Skip to content

Berufsorientierungsmesse an der Oberschule Lichtentanne am 19. Januar 2019

Wie weiter nach dem Schulabschluss?
Wo kann ich ein Praktikum absolvieren?

Antworten auf diese Fragen erhielten Schüler und Eltern unserer Vorabgangsklassen am Dienstagabend in der Turnhalle der Oberschule Lichtentanne.
19 Firmen, davon zwei Drittel aus der Gemeinde Lichtentanne, und 2 Ausbildungs-einrichtungen waren zur Berufsorientierungsmesse gekommen.
Ausbildungsinhalte, welche Berufsschule besucht wird, Lehrlingsgeld, spätere Aufstiegsmöglichkeiten in der Firma - diese Fragen interessierten die Jugendlichen, den Eltern war u. a. auch der Weg zur Arbeit oder Berufsschule wichtig.

Gefreut haben wir uns über die Aufgeschlossenheit der Firmen und ganz besonders darüber, dass ehemalige Schüler hier über ihre Arbeit oder Ausbildung berichteten.
Streetworker nutzten die Gelegenheit, mit ihren Jugendlichen vorbeizuschauen.
Eine Mitarbeiterin des BIZ Zwickau informierte Eltern über verschiedene Möglichkeiten der Berufsausbildung.

Schade, dass kaum Schüler unserer 10. Klassen die Chance nutzten, sich in der eigenen Schule Anregungen zu holen, allerdings haben die meisten schon klare Ziele bzw. schon einen Lehrvertrag unterschrieben.
Schade auch, dass Schüler von anderen Schulen nicht nach Lichtentanne gekommen sind.



Dank geht an alle dagewesenen Firmen und Einrichtungen sowie an das Organisationsteam um den Schulförderverein.
Wir freuen uns schon auf die nächste BO-Messe, mit organisatorischen Verbesserungen im Januar 2020, aber jetzt erst einmal auf den Tag der offenen Tür an unserer Schule am Samstag, den 19. Januar 2019 von 9:00 bis 12:00 Uhr.
Seien Sie herzlich willkommen!

Kontakt

Oberschule Lichtentanne
Hauptstraße 77
08115 Lichtentanne

Tel.: 0375 / 52 37 61
Fax: 0375 / 56 09 63 9
E-Mail: mittelschule.
lichtentanne@t-online.de

Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz!