Skip to content

Antidrogencup am 11. 02. 2019

Fußball Altersklasse 2002 bis 2004 Jungen

Einen soliden 4. Platz erzielten die Jungen der Altersklassen 2002 bis 2004 zum alljährlichen Anti–Drogen–Cup (Fußball) in Langenhessen bei Werdau. 8 Mannschaften nahmen teil und es wurden 2 Staffeln gebildet.

Bei der ersten Begegnung gegen die Oberschule Leubnitz fiel das erste Tor zu unseren Gunsten schon nach kurzer Zeit. Schnell war zu sehen, dass unsere Spieler mit dem Gegner keine Probleme hatten. Wir bekamen zwar auch ein Tor eingeschenkt, am Ende stand es jedoch 5 : 1 für uns.

Das zweite Spiel gegen die Diesterweg-Oberschule Werdau gestaltete sich schwieriger. Nach einigen Minuten mit einem recht ausgeglichenen Spielverlauf mussten wir mit einem ersten Gegentor leben. Kurze Zeit später gab einer der beiden Schiedsrichter unseren Gegnern ein Tor nicht und es wurde weiter gespielt. Glücklich darüber, dass das zweite Gegentor nicht gewertet wurde, nutzen wir die Enttäuschung unserer Gegner aus und erzielten unmittelbar danach das 1 : 1. Leider meldete sich der zweite Schiedsrichter zu Wort. Das von unserem Gegner erzielte Tor war doch gültig! Da es danach Anspiel hätte geben müssen wurde unser Tor aberkannt. Statt 1 : 1 stand es nun aus unserer Sicht 0 : 2. Nun waren wir sehr enttäuscht. In dem Spiel fiel kein weiteres Tor.

Das letzte Spiel der Vorrunde gewannen wir mit 1 : 0. Damit waren wir im Halbfinale und spielten gegen den Ersten der anderen Staffel, das Gymnasium Werdau (den späteren Turniersieger). Wir zeigten eine sehr gute Leistung und forderten dem Gegner alles ab. Wir verloren das Spiel knapp mit 2 : 3.

Im Spiel um Platz 3 trafen wir wieder auf die Diesterweg-Oberschule Werdau. Wir erwischten leider besonders in der Defensive einen schlechten Start und verloren das Spiel mit 2 : 5.

gez. M. Müller

 

Kontakt

Oberschule Lichtentanne
Hauptstraße 77
08115 Lichtentanne

Tel.: 0375 / 52 37 61
Fax: 0375 / 56 09 63 9
E-Mail: mittelschule.
lichtentanne@t-online.de

Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz!